Ihr soo liebgewonnenen Gäste,

nach nun 2 1/2 Jahren schließen wir unser geliebtes Café!

Am Mittwoch, dem 14.06.17, ist unser allerletzter Tag!

 

Wir veranstalten eine Art Flohmarkt mit den schönsten

liegen gebliebenen Dingen - von Montag bis Mittwoch!

 

 

Liebe Gäste,
am Dienstag, 09.05.17,haben wir was ganz Besonderes für Euch!
Von 9.30 bis 13 Uhr gibt es Rücken/Schulter/Nacken-Massagen von Judith
(Fachpraktikerin für Massage, Wellness, Prävention, judithbosch-massage.de)
- 15 Minuten für 5 Euro - Anmeldung nicht nötig.
Im Sitzen, angezogen, spontan, pragmatisch, nutzbringend und zielführend...und die Kinder spielen .
Kommt spontan vorbei!
Wir freuen uns auf Euch!

 

 

 "Lesung am Mittag" am 12.10.16 um 12.30 Uhr

 Linda Schroeter ist Autorin von Konflikte führen und führt uns ein in das Thema Umgang mit Konflikten - Konfliktmanagement - Konfliktkommunikation!

 Sie wird uns an die Hand nehmen und mit spannenden Tipps für den Alltag versorgen. Ihr braucht keine Angst vor einer wissenschaftlichen Abhandlung zu haben, es wird ein unterhaltsames Miteinander werden.

 Hier schonmal der Link:

https://www.amazon.de/Konflikte-führen-5-Punkte-Methode-Konfliktkommunikation-praxiskompakt/dp/3869802448)

Eintritt 3 Euro!

 

07.09.16 um 12.30 Uhr

Im Friedrich Café, unserem gemütlichen Eltern-Kind-Café auf der Kirchfeldstraße, startet ab September das

Projekt "Lesung am Mittag".

Wir möchten weiterhin mehr sein als ein Ort, an dem Essen und Getränke bestellt werden -

denn Gedankenaustausch und Freude am Thema Leben mit Kind und Familie gehören für uns dazu.

Um das zu vertiefen wollen wir mit Euch Autoren und deren Bücher kennenlernen, die uns informative, unterhaltende und spannende Bücher dazu vorstellen!

Kinder sind wie immer willkommen, wenn Ihr auch selbst auf Eure mitgebrachten Schätzchen achten müsst.

Während der Lesungen, die von ca. 12.30 Uhr bis 13.30 Uhr stattfinden, kann auf Bänken, Stühlen oder in unserer gemütlichen Krabbelecke gesessen werden.

 

Zum Auftakt dieser besonderen Veranstaltungsreihe liest die Düsseldorfer Autorin Franca Steffen aus ihrem Debütroman Karriere im Kinderzimmer. Ungeschminkt, selbstironisch und sehr persönlich schildert die Autorin in ihrem unterhaltsamen und zugleich gesellschaftskritischen Roman das Dilemma einer jungen Mutter zwischen gesellschaftlicher Rollenerwartung, beruflicher Realität und ihrem höchsteigenen Perfektionsanspruch. Ein Thema, dem sich Mütter und auch Väter heute mehr denn je stellen müssen und dem Franca Steffen in ihrem Roman mit viel Humor, aber auch mit viel Ehrlichkeit begegnet.

Im Anschluss an die Lesung gibt es die Gelegenheit zum Austausch mit der Autorin und untereinander.

Termin: 7. September 12:30

Voranmeldung erforderlich

Eintritt: 3 Euro